Fachkräfte Frühe Hilfen - Wer ist das?

Fachkräfte Frühe Hilfen sind ausgebildete Hebammen, Kinderkrankenschwestern oder Kinderpflegerin mit einer Zusatzqualifikation zur Familienhebamme oder Familien- Gesundheits- und Kinderpflegerin.

Durch die Bundesinitaive Frühe Hilfen und Familienhebammen konnten im Landkreis Harz, Fachkräfte Frühe Hilfen ausgebildet werden. Zwei Familienhebammen und eine Familien- Gesundheits- und Kinderpflegerin bieten Schwangeren, Müttern und Vätern mit Kindern im Alter von 0-3 Jahren ihre Unterstützung an.

Mehr Information zu den Tätigkeitsfeldern der Fachkräfte und Anprechpartnern finden Sie in den folgenden Punkten.

 

Die Netzwerkstelle Frühe Hilfen im Landkreis Harz möchte das Angebot der Frühen Hilfen ausbauen und ist auf der Suche nach tatkräftiger Unterstützung durch Hebammen, Familienhebammen, Kinderkrankenschwestern bzw. Familien- Gesundheits- und Kinderpflegerinnen. Mehr über diese Möglichkeiten erfahren Sie hier...