Schreibabyambulanz

Wer jemals ein schreiendes Baby in seinen Armen hielt, kennt die damit verbundenen Gefühle. Es macht unsicher, nicht zu wissen, warum das Baby schreit. Wenn ein Baby oder Kleinkind mehrere Stunden weint, nicht isst oder schläft, kann das die Eltern an ihre Grenzen bringen. Eltern mit Schreibabys spüren dieses Gefühl der Unsicherheit und Hilflosigkeit um ein Vielfaches mehr!

In der Schreibabyambulanz erhalten Eltern Hilfe und Unterstützung für sich und ihr Baby. Beratung bei Schlaf-, Ess- und/ oder Schreiproblematiken sowie Frühgeborenenberatung.

Familienzentrum Wernigerode

Jessica Munzke
Große Dammstraße 38 b
38855 Wernigerode

Montag: 8:00- 9:00 Uhr (offenes Angebot) weitere Termine sind nach Vereinbarung auch an anderen Tagen möglich

Bundesstiftung Frühe Hilfen
Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
Landkreis Harz